Montag, 3. November 2008

Obama

Hallo,

zwei Rage vor der Wahl hatte ich gestern auch die Möglichkeit den demokratischen Präsidentschaftskandidat Barack Obama live und in echt, also nicht nur im Fernsehen, zu sehen.
Aber wenn ich ehrlich bin kann ich nicht so viel darüber Berichten, was er gesagt hat weil die Akustik ziemlich schlecht in dem Stadium war und ich dadurch nicht mal die hälfte von dem was er gesagt hat verstanden habe. Aber ich habe es mir danach von meinem Gastbruder zusammenfassen lassen und es war eigentlich nichts dabei was man nicht schon wüsste...naja wie denn auch zwei Tage vor der Wahl.
Aber es war trotzdem ein tolles Erlebnis bei einer solchen Veranstaltung dabei gewesen zu sein.
Weil wie schon in meinem vorherigen Bericht gesagt, ist der Wahlkampf in den USA sehr viel spannender und eigentlich pures Entertainment.
Es war ziemlich erstaunlich, wie viele junge Menschen bei der Rede waren.
Aber naja ich hab ja eigentlich schon erwähnt, dass es hier mit dem Wahlkampf etwas anders is.

Übrigens bei unserer Schulinternen Wahl hat McCain gewonnen. Hat mich erlisch gesagt ziemlich erstaunt. Aber naja es wäre wahrscheinlich auch ziemlich interessant, wieviel der Schüler für die gleiche Partei gestimmt haben wie ihre Eltern.

So ich werde heute Abend wieder nach Cincinnati fahren und dort werden mein Burder, Freunde von uns und ich uns wohl einen schönen Abend machen...wir haben nähmlich morgen frei wegen der Wahl:)

Liebe Grüße Johannes

1 Kommentar:

kopfspaten hat gesagt…

so nu is es soweit...
Obama hat es getan...

 
Counter